Lesungen in Schulen und Bibliotheken

Seit über 50 Jahren ist der Friedrich-Bödecker-Kreis in Nordrhein-Westfalen der Ansprechpartner, wenn es um Lesungen an Schulen und in Bibliotheken geht. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl geeigneter Autorinnen und Autoren und allen Fragen rund um Lesungen und Schreibwerkstätten.

Unser Credo: Jedes Kind soll die Chance haben, eine Schriftstellerin oder einen Schriftsteller einmal persönlich erleben zu können. Dafür erhalten wir Fördermittel vom Land, mit denen wir Lesungen bezuschussen.

Informieren Sie sich hier über unser Förderprinzip.

Neuigkeiten

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Jan-Christoph Nüse aus Dortmund ist ab sofort in unserer Datenbank zu finden. Er hat zwei spannende historische Politthriller geschrieben, die sich für Lesungen in der Oberstufe eignen. Das Verhältnis von Fakten und Fiktion ist sein zentrales Thema.
Anne Becker neu in der Datenbank

Anne Becker neu in der Datenbank

Die Essener Autorin Anne Becker wurde für ihren Roman "Die beste Bahn meines Lebens" für den Deutschen ...
Lesungen 2022

Lesungen 2022

Liebe Veranstalter*innen! Es sind noch Fördermittel vorhanden! Auch in diesem Jahr werden wir die Planung von ...

"Autorenbegegnungen
sind wie Leuchttürme in den
Sturmfluten des Unterrichts."

Jürgen Banscherus

Tägliche Autor:innen-Vorstellung

Jan Michaelis

Jan Michaelis

Geboren 1968 in Heilbronn, 1990-1992 Buchhändlerlehre in Heilbronn, in dieser Zeit erste Lesungen, erste Leseförderungen durchgeführt, Briefwechsel mit Holger Benkel und Oskar Pastior, 1992-1995 ...
Hıdır Çelik
Hıdır Çelik
Aygen-Sibel Çelik
Aygen-Sibel Çelik
Annette Neubauer
Annette Neubauer
Barbara Zoschke
Barbara Zoschke
Arzu Gürz Abay
Arzu Gürz Abay
Anne Becker
Anne Becker
Mirijam Günter
Mirijam Günter
Reinhard Bottländer
Reinhard Bottländer
Lisa Engels
Lisa Engels
Kristina Dunker
Kristina Dunker

Jetzt Mitglied werden!

Drei gute Gründe zur Mitgliedschaft
im Friedrich-Bödecker-Kreis NRW e.V.